Keltenschwerter

Einhand Schottisches Claymore


Einhand Schottisches Claymore
Einhand Schottisches Claymore

Halflang Sword von John Barnett
kampffähig
Dieses Claymore rangiert an der Grenze vom
Einhandschwert zum Eineinhalbhänder.
Die Griffgestaltung und innere Länge könnte
von Form und Länge und dem Gesamtgewicht noch
ein einhändiges Schwert definieren.

Konzept und Gesamtlänge von 101cm und die
Gesamtlänge des Griffes bestimmen
andererseits bereits eineinhalb Händige
Schwerter.

EN45 Federstahl geschmiedet
Knauf und Parierelement aus Eisen
Griff aus Eichenholz

HALBLANGES SCHOTTISCHES BREITSCHWERT
von John Barnett
Eine frühe Form des Claymore, des
Claidheamh-Beg.

Durch die Untersuchung von Grabmalplatten und
Steinplastiken wurde festgestellt, dass es
bis zum 15.Jahrhundert dauerte ehe sich klar
als schottisch zu bezeichnende Ein- und
Zweihänderschwerter herausgebildet hatten und
als solche zu identifizieren waren.


Dieses Schwert gehört als Halblanges
Schwert
auch in die Kategorie der
schottischen Claymore, Vornehmlich wohl als
Claidheamh-Beg zu den frühen
Claymore.

An diesem, auch als Halflang Sword
bezeichnetem Claymore, finden wir wesentliche
Merkmale die auch an den Schwertern späterer
Perioden des Highland Claidheadmh-Mor
vorkommen.

Prägnant ist die spitz zulaufende,
doppelschneidige Klinge.


Auffällig war zu der Zeit auch der zentrale
Fortsatz des Parier, der sich vom Mitteleisen
(Mittelteil der Parierstange) ein kurzes
Stück die Klinge hinunter entlangzieht.

Dieser Fortsatz ist bei fast allen Claymore
Schwertern zu finden.

Die markante Parierstange des
schottischen halblangen
Schwertes
ist nach unten in Richtung
der Klinge gewinkelt (Lamda-förmig |
V-förmig) und komplettiert das
Erscheinungsbild dieses besonderen
Schwertstils.

Der typische scheibenförmige Knauf ist, wie
oft bei dieser Schwertform, konkav
ausgeführt.

Bei diesem halblangen Schwert ist ganz klar
das einzigartige schottische Design zu
erkennen, welches die Handling-Eigenschaften
vieler Schwerter des restlichen Westeuropa in
sich vereint.

[Claymore, Mittelalterschwert,
Einhandschwert, Repliken, Eineinhalbhänder,
Bastardschwert, Schottische, Replik,
Breitschwert, Spätmittelalter, Renaissance]














Länge 102 cm
Klinge 84 cm
Griff innen 11 cm
Parier Breite 21cm
Gewicht 1360g
Klingenbreite am
Parier
5 cm
Schwerpunkt 13
Material EN45
Federstahl
Schneide scharf
Klingenstärke 4mm
Scheide ohne
Klassifizierung
Oakeshott XIII | XIIIB
Zeit 15Jh.



Mehr Schwerter finden Sie in unserem neuen Schwertershop: Schwerter Shop
Eine umfangreiche Auswahl an Mittelalterausrüstung finden Sie in unserem Mittelaltershop: Shop für Mittelalter und Larp
Mittelalterwaffen in Hülle und Fülle finden Sie in unserem Shop für Mittelalterwaffen: Shop für Mittelalterwaffen
Eine Große Auswahl an Schakampfschwertern finden Sie hier: SchaukampfSchwerter

HOME AGB KONTAKT WARENKORB BESTELLUNG HILFE IMPRESSUM Versandkosten WIEDERRUFSBELEHRUNG