Snartemo benannt. Vom Schwerttyp her handelt es sich beim Snartemo Schwert um eine prunkvolle und reich verzierte nordgermanische Spatha, welche vermutlich um das Jahr 500 n. Chr. in Skandinavien vor der Vendelzeit hergestellt wurde. Das originale Snartemo - Schwert ist ca. 100 cm lang, die Klinge hat eine Länge von ca. 77 cm. Das Griffstück ist mit dünnen vergoldetem Silberblech umhüllt welches mit nordischen Tierornamenten des Typs I verziert ist, Querstück bzw. Parier und Knauf sind mit Rankenornamenten verziert. Das Snartemo Schwert ist als völkerwanderungszeitliche Spatha vom Behmer Typ V klassifiziert. Obwohl das Snartemo Schwert mit einem Ring versehen ist, handelt es sich nicht um eine typische Ringspatha, es wird einer Vorperiode zugeordnet. Abweichend von anderen Ringschwertern ist der Ring nicht wie üblich seitlich am Knauf, sondern am Querstück (bzw. Parier) angebracht. Bisher ist es das einzige Schwert mit dieser Art der Befestigung des Ringes welches gefunden wurde. Über den Sinn des Rings gibt es abweichende Ansichten, vom "Schwurring" bis zum Befestigungsring. Von anderen Ringspathae unterscheidet sich das Snartemo - Schwert auch durch den bootsförmigen Knauf, welcher sonst eher pyramidenförmig ausgeführt ist. Das originale Snartemo - Schwert befindet sich im Kulturhistorisk Museum der Universität Oslo und hat die Museumsnummer C26001. Am Fundort in Snartemo wurde zur Erinnerung an den Schwertfund ein kleiner Park mit Infocenter angelegt und eine ca. zehnfach vergrößerte Nachbildung des Schwertes aufgestellt. Unsere Replik von Marto besitzt die dem originalem Schwert von Snartemo detailliert und originalgetreu nachempfundene nordische Dekoration des Gefäßes mit Rankenornamenten und verschlungenen Typ I Tierornamenten. Wie beim Original im Fundzustand sind Vor- und Rückseite des Gefäßes unterschiedlich gestaltet. Die Gefäßteile sind im bronzefinish und mit der durchgehenden Rundangel verschraubt. Die Klinge ist aus rostfreiem 420 Edelstahl gefertigt. Das Schwert ist ein Dekoschwert und nicht kampftauglich. Edelstahl, Griffteile bronzefinish.
Länge ca. 92 cm
Klinge ca. 80 cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht 1700 g
Klingenbreite am Parier ca. 4,5 cm
Schwerpunkt --
Material Edelstahl 420 rostfrei
Schneide --
Klingenstärke --
Scheide nein
Klassifizierung Behmer Typ V
Zeit 6.Jh
[Germanisches Schwert, Germanenschwert, Völkerwanderungsschwert,Prachtschwert, Repliken, Wikingerschwert, Einhandschwert, Spätantike, Replik, Völkerwanderung, Frühmittelalter] "> Snartemo<,i>,benannt,Vom,Schwerttyp,her,handelt,es,sich,beim,Snartemo,Schwert,um,eine,prunkvolle,und,reich,verzierte,nordgermanische,Spatha<,b>,welche,vermutlich,um,das,Jahr,n,Chr,Skandinavien,vor,der,Vendelzeit,hergestellt,wurde,Das,originale,Snartemo,-,Schwert,ist,lang,die,Klinge,hat,eine,Länge,von,Das,Griffstück,ist,dünnen,vergoldetem,Silberblech,umhüllt,welches,nordischen,Tierornamenten,des,Typs,I,verziert,ist,Querstück,bzw,Parier,und,Knauf,sind,Rankenornamenten,verziert,Das,Snartemo,Schwert,ist,als,völkerwanderungszeitliche,Spatha,vom,Behmer,Typ,V<,i>,klassifiziert,Obwohl,das,Snartemo,Schwert,einem,Ring,versehen,ist,handelt,es,sich,nicht,um,eine,typische,Ringspatha,es,wird,einer,Vorperiode,zugeordnet,Abweichend,von,anderen,Ringschwertern,ist,der,Ring,nicht,wie,üblich,seitlich,am,Knauf,sondern,am,Querstück,bzw,Parier,angebracht,Bisher,ist,es,das,einzige,Schwert,dieser,Art,der,Befestigung,des,Ringes,welches,gefunden,wurde,Über,den,Sinn,des,Rings,gibt,es,abweichende,Ansichten,vom,"Schwurring",bis,zum,Befestigungsring,Von,anderen,Ringspathae,unterscheidet,sich,das,Snartemo,-,Schwert,auch,durch,den,bootsförmigen,Knauf,welcher,sonst,eher,pyramidenförmig,ausgeführt,ist,Das,originale,Snartemo,-,Schwert,befindet,sich,im,Kulturhistorisk,Museum,der,Universität,Oslo,und,hat,die,Museumsnummer,C,Am,Fundort,Snartemo,wurde,zur,Erinnerung,an,den,Schwertfund,ein,kleiner,Park,Infocenter,angelegt,und,eine,zehnfach,vergrößerte,Nachbildung,des,Schwertes,aufgestellt,Unsere,Replik,von,Marto,besitzt,die,dem,originalem,Schwert,von,Snartemo<,i>,detailliert,und,originalgetreu,nachempfundene,nordische,Dekoration,des,Gefäßes,Rankenornamenten,und,verschlungenen,Typ,I,Tierornamenten,Wie,beim,Original,im,Fundzustand,sind,Vor-,und,Rückseite,des,Gefäßes,unterschiedlich,gestaltet,Die,Gefäßteile,sind,im,bronzefinish,und,der,durchgehenden,Rundangel,verschraubt,Die,Klinge,ist,aus,rostfreiem,Edelstahl,gefertigt,Das,Schwert,ist,ein,Dekoschwert,und,nicht,kampftauglich,Edelstahl,Griffteile,bronzefinish,,
Länge<,td>,<,td><,tr>,
Klinge<,td>,<,td><,tr>,
Griff,innen<,td>,--,<,td><,tr>,
Parier,Breite<,td>,--,<,td><,tr>,
Gewicht<,td>,g,<,td><,tr>,
Klingenbreite,am,Parier<,td>,<,td><,tr>,
Schwerpunkt<,td>,--,<,td><,tr>,
Material<,td>,Edelstahl,rostfrei,<,td><,tr>,
Schneide<,td>,--,<,td><,tr>,
Klingenstärke<,td>,--,<,td><,tr>,
Scheide<,td>,nein,<,td><,tr>,
Klassifizierung<,td>,Behmer,Typ,V,<,td><,tr>,
Zeit<,td>,Jh,<,td><,tr>,<,table>,Germanisches,Schwert,Germanenschwert,Völkerwanderungsschwert,Prachtschwert,Repliken,Wikingerschwert,Einhandschwert,Spätantike,Replik,Völkerwanderung,Frühmittelalter,Schwert,Shop,Heldenschwerter">

Schwerter

Snartemo Schwert Replik Oslo

Snartemo Schwert Replik Oslo Snartemo Schwert Replik Oslo




Originalgetreue Reproduktion des
Snartemo-Schwert,
aus dem Kulturhistorisk Museum Oslo,
einer germanischen Spatha, von
Marto.

Ein Schwert aus der Zeit des Beowulf -
Epos.

Im Herbst 1933 wurde das Snartemo - Schwert
(oder Schwert von Snartemo,
Snartemosverdet) zufällig bei der
Erschließung von Ackerland auf einem
Bauernhof in Snartemo, einem Stadtteil von
Haegebostad (Vest-Agder, Norwegen), gefunden.
Dabei stießen die Bauern auf eine Steinplatte
unter welcher sich ein Grab mit dem Schwert
und anderen Beigaben befanden.
Bei der folgenden Untersuchung der
Grabbeigaben wurde festgestellt, daß dieses
Grab aus der Völkerwanderungszeit
stammte, und es wurde auf das 6.Jahrhundert
datiert.
Später wurde das Grab als "Grab 5"
bezeichnet.
Das im Grab gefundene Schwert wurde nach dem
Fundort Snartemo benannt.
Vom Schwerttyp her handelt es sich beim
Snartemo Schwert um eine prunkvolle und
reich verzierte nordgermanische
Spatha
, welche vermutlich um das Jahr 500
n.
Chr.
in Skandinavien
vor der Vendelzeit hergestellt wurde.
Das originale Snartemo - Schwert ist ca.
100 cm lang, die Klinge hat eine Länge von
ca.
77 cm.

Das Griffstück ist mit dünnen vergoldetem
Silberblech umhüllt welches mit nordischen
Tierornamenten des Typs I verziert ist,
Querstück bzw.
Parier und Knauf sind mit Rankenornamenten
verziert.

Das Snartemo Schwert ist als
völkerwanderungszeitliche Spatha vom
Behmer Typ V klassifiziert.

Obwohl das Snartemo Schwert mit einem Ring
versehen ist, handelt es sich nicht um eine
typische Ringspatha, es wird einer Vorperiode
zugeordnet.
Abweichend von anderen Ringschwertern ist der
Ring nicht wie üblich seitlich am Knauf,
sondern am Querstück (bzw.
Parier) angebracht.
Bisher ist es das einzige Schwert mit dieser
Art der Befestigung des Ringes welches
gefunden wurde.
Über den Sinn des Rings gibt es abweichende
Ansichten, vom "Schwurring" bis zum
Befestigungsring.
Von anderen Ringspathae unterscheidet sich
das Snartemo - Schwert auch durch den
bootsförmigen Knauf,
welcher sonst eher pyramidenförmig ausgeführt
ist.

Das originale Snartemo - Schwert befindet
sich im Kulturhistorisk Museum der
Universität Oslo und hat
die Museumsnummer C26001.

Am Fundort in Snartemo wurde zur Erinnerung
an den Schwertfund ein kleiner Park mit
Infocenter angelegt und eine ca.
zehnfach vergrößerte Nachbildung des
Schwertes aufgestellt.

Unsere Replik von Marto besitzt die dem
originalem Schwert von Snartemo
detailliert und originalgetreu
nachempfundene nordische Dekoration des
Gefäßes mit Rankenornamenten und
verschlungenen Typ I Tierornamenten.
Wie beim Original im Fundzustand sind Vor-
und Rückseite des Gefäßes unterschiedlich
gestaltet.
Die Gefäßteile sind im bronzefinish und mit
der durchgehenden Rundangel verschraubt.
Die Klinge ist aus rostfreiem 420 Edelstahl
gefertigt.
Das Schwert ist ein Dekoschwert und nicht
kampftauglich.

Edelstahl, Griffteile bronzefinish.




















Länge ca.
92 cm
Klinge ca.
80 cm
Griff innen --
Parier Breite --
Gewicht 1700 g
Klingenbreite am Parier ca.
4,5 cm
Schwerpunkt --
Material Edelstahl 420
rostfrei
Schneide --
Klingenstärke --
Scheide nein
Klassifizierung Behmer Typ V
Zeit 6.Jh


[Germanisches Schwert, Germanenschwert,
Völkerwanderungsschwert,Prachtschwert,
Repliken, Wikingerschwert, Einhandschwert,
Spätantike, Replik, Völkerwanderung,
Frühmittelalter]

Bild 0: Snartemo Schwert Replik Oslo


Mehr Schwerter finden Sie in unserem neuen Schwertershop: Schwerter Shop
Eine umfangreiche Auswahl an Mittelalterausrüstung finden Sie in unserem Mittelaltershop: Shop für Mittelalter und Larp
Mittelalterwaffen in Hülle und Fülle finden Sie in unserem Shop für Mittelalterwaffen: Shop für Mittelalterwaffen
Eine Große Auswahl an Schakampfschwertern finden Sie hier: SchaukampfSchwerter